Frühjahrsoffensive in Kabul

Hallo Leute!

Breivik will auf allen Titelblättern stehen. Ich will ihm diesen Gefallen nicht erfüllen.

Deshalb heute etwas kleines über die Anschläge in Afghanistan.

Ich freu mich wie immer über Kommentare und Likes.

Euer Joda!

Die ganze Nacht lang hörte man Schüsse und Explosionen. Bis in die Morgenstunden hielten die Taliban Kabul in Atem. Bei diesen koordinierten Angriffen wurden 8 Polizisten und 3 Zivilisten getötet. Doch am schlimmsten wurde die Zuversicht Afghanistans beschädigt. In dieser Nacht wurde erneut ein Feuer der Angst entfacht. Die Taliban haben es geschafft in das Regierungsviertel Kabuls zu gelangen und sich dort 18 Stunden Feuergefechte mit der Polizei zu liefern. Sie verschanzten sich auf einem Baugelände. 35 Geiseln konnten befreit werden. Bei einem Anschlag auf die deutsche Botschaft wurde niemand verletzt. Der Außenminister kritisierte diesen terroristischen Akt „in aller Schärfe“. Es wurde auch von Gewalt in anderen Teilen Afghanistans berichtet.

Die Regierung gab an, dass alle 30 Terroristen getötet worden seien.

Dieser Angriff war der Startschuss für die “ Frühjahrsoffensive“  und eine Demonstration der Macht. Das wirft erneut die Frage auf, ob die NATO- Partner in der Lage sind ein Klima herzustellen ,in dem die einheimischen Sicherheitskräfte die Situation von sich aus meistern können und damit auch ob die gesamte milliardenschwere Operation überhaupt noch gelingen kann.

Westerwelle betonte, dass er an der bisherigen Strategie festhalten wolle und die „Übergabe der Sichterheitsverantwortung“ nicht gefährden.

Quellen:

welt.de

deutsche welle

al jazeera

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s