„Nun geh doch endlich!!!“

Sogar Gaddafi´s ehemaliger Vertrauter sagte in dieser Nacht sagte: „Du siehst doch, dass dich das Volk nicht will, nun geh doch endlich“

Libysche Botschafter überall auf der Welt treten zurück und fordern das auch von Gaddafi. Es wird untersucht, ob Gaddafi Verbrechen gegen die Menschlichkeit verbrochen hat. Doch er tritt nicht zurück.

Er klammert sich mit aller Kraft an den Thron. Er setzt Flugzeugabwehrraketen, Kampfhubschrauber und scharfe Munition gegen friedliche Demonstranten ein. Söldner werden aus dem Ausland eingeflogen.

Und doch wird nur untersucht, ob er ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit verbrochen hat. Keiner der westlichen Politiker fordert direkt seinen Rücktritt. „Ich bin enttäuscht von Obama.“ sagt ein indischer Botschafter, der wegen der  völlig unangemessenen Gewalt zurücktrat.

Soldaten streiken. Sie wollen mit demonstrieren. Sie weigern sich ihre Mitbürger zu töten.

Es ist klar, dass Gaddafi nicht mehr lange regieren wird. Die einige Frage ist ob er selbst geht, oder raus geworfen wird.

Gaddafi:

„Ich wollte mit den jungen Leuten auf dem Grünen Platz (in der Innenstadt von Tripolis) reden und mit ihnen die Nacht verbringen, doch dann kam der gute Regen. Hiermit zeige ich: Ich bin in Tripolis und nicht in Venezuela. Hört nicht auf die Ansagen der streunenden Hunde!“

Quellen: Al-Jazeera

informed Comment

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s